Spaßgarantie

Das Kautenbachtal ist typisch für die von Bächen geformten Seitentäler der Mosel – und damit irgendwie automatisch ein Spaßgarant.

Wenn man von Longkamp aus startet, hat man die Qual der Wahl. Zwei tolle Straßen führen von hier aus ins Moseltal: die B50 nach Bernkastel-Kues und die L187 nach Traben-Trarbach. Nun, heute entscheide ich mich für letztere. Es handelt sich um eine reine Waldstrecke und sie ist eine meiner Lieblingsstrecken. Und das nicht nur, weil sie für mich schnell erreichbar ist. Der Fahrbahnbelag ist in einem guten Zustand und der Streckenverlauf ist abwechslungsreich. Die Fahrbahnbreite ist ausreichend für einen flotten Strich und das Verkehrsaufkommen ist deutlich geringer als auf der benachbarten B50. Mit anderen Worten: die Straße ist wie für uns gemacht.

Kehren und ...

Kehren und …

Schon vor dem Ortsausgang wird’s kurvig. Auf einer Strecke von knapp tausend Meter absolvieren wir sechs Kurven und Kehren, in denen wir die Angstnippel abschleifen können. Weiter geht’s hangabwärts in flachen Wechselkurven, die ein flotteres Tempo erlauben. Nach mittlerweile drei Kilometern überqueren wir den Waschbach und treffen auf den Kautenbach, der dem Tal seinen Namen gibt. Hier endet die Gefällestrecke. Kurz danach erreichen wir den Ort Kautenbach. Die bis dahin gute Fahrbahn verwandelt sich am Ortseingang schlagartig in eine erbärmliche Schlaglochpiste. Dieser Streckenabschnitt ist sicherlich einer der mit Abstand schlechtesten an der Mosel. Hier fahren alle freiwillig Schritttempo. Glücklicherweise wird die Straße noch im Ort wieder besser und behält die relativ gute Qualität dann bis Traben-Trarbach bei.

... und Kurven im Kautenbachtal

… Kurven im Kautenbachtal

Hinter Kautenbach geht es dann in gewohnter Kurvenmanier weiter. Bald öffnet sich das enge Tal und wir streifen die ersten Weinberge. Nach insgesamt sieben Kilometern erreichen wir ziemlich gutgelaunt Traben-Trarbach. In den letzten Kurven vor dem Ortseingang befinden sich übrigens Kanaldeckel. Passt hier auf, damit ihr hier nicht auf die Nase fallt. (ml)

 

 

Bewertung: 1

Pro:

  • Spaßfaktor: sehr hoch.
  • Straßenzustand: gut bis sehr gut (außer OD Kautenbach).
  • Zahlreiche Kurven und Kehren.

Kontra:

  • Die Strecke ist mit etwa sieben Kilometern viel zu kurz 😉

 

Streckenverlauf

  • Longkamp – L187 – Traben-Trarbach (7 km).

 

Die Strecke in Google Maps

(ml, Stand: Oktober 2015, ID: #1015)